tv-tipps

vom 12.01.2019 bis zum 18.01.2019

tv-tipp der woche:

Thomas Vinterberg: Das Fest (© foto: verleih)

Samstag, 12.01.19

20.15 Uhr - VOX

21.50 Uhr - ONE

Sonntag, 13.01.19

 2.00 Uhr - RTL II

Montag, 14.01.19

20.15 Uhr - ARTE

20.15 Uhr - KABEL EINS

23.20 Uhr - ONE

Dienstag, 15.01.19

22.25 Uhr - TELE 5

0.00 Uhr - WDR

22.45 Uhr - KABEL EINS

Mittwoch, 16.01.19

22.55 Uhr - WDR

Donnerstag, 17.01.19

22.45 Uhr - BAYERN

Freitag, 18.01.19

1.05 Uhr - RTL II

 

 

 

Elysium (USA 2013; Regie: Neill Blomkamp)

Das Fest (DK 1998; Regie: Thomas Vinterberg)  tipp der woche

 

Terminator 2 (USA 1991; Regie: James Cameron) 

 

To Die For (USA 1995; Regie: Gus Van Sant)

Matrix (USA 1999; Regie: The Wachowskis)

Das Fest (DK 1998; Regie: Thomas Vinterberg)  tipp der woche

 

The Proposition (AUS/GB 2005; Regie: John Hillcoat)

Es war Nacht in Rom (I/F 1960; Regie: Roberto Rossellini)

Matrix (USA 1999; Regie: The Wachowskis)

 

Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners (D/BRA 2018; Regie: Hans Block, Moritz Resewieck)

 

Das ewige Leben (A/D 2015; Regie: Wolfgang Murnberger)

 

Basic Instinct (USA 1992; Regie: Paul Verhoeven)

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Der Fernsehtag geht nach Auffassung der filmzentrale um 6 Uhr früh los und er endet nachts um 5:59, das heißt, in den frühen Morgenstunden des Folgetages. Diese Filmtipps beruhen auf subjektiven Neigungen, sie erheben keinen Anspruch darauf zu wissen, was "cineastisch wertvoll" ist und behaupten deshalb keinerlei daraus ableitbare Korrektheit oder Vollständigkeit. Vielen Dank an www.prisma.de für den TV-Guide!

Wenn Sie regelmäßig den Newsletter mit unseren aktuellen TV-Tipps bekommen möchten, dann schreiben Sie bitte formlos an filmzentralenews@aol.com

Einwilligung nach dem Bundesdatenschutzgesetz zur Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten:

Mit dem Eintrag in die Newsletter-Liste stimmen Sie der Nutzung Ihrer E-Mail Adresse zum Versand von Film- und TV-Informationen durch die Filmzentrale zu. Sie stimmen zu, dass die Filmzentrale Ihre E-Mail-Daten für Versände speichert. Ihre Daten werden von der Filmzentrale in einer internen Datenbank gespeichert und nur für oben aufgeführte Zwecke verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.  

Wenn sie den Newsletter nicht mehr bekommen möchten, dann schicken Sie bitte eine kurze Mitteilung an filmzentralenews@aol.com.